Fiji Silber

Fiji Silber
Fiji Silber

Das für die Fiji Barren verwendete Feinsilber hat einen hohen Feingehalt von 99,99% Ag.

Der hohe Silbergehalt hat den Vorteil, dass die Barren später problemlos direkt wieder in der Industrie eingesetzt werden können, nachdem sie bei einem Silberankäufer eines Tages wieder zu Geld gemacht wurden.

Früher wurde meist nur 99,90% reines Silber für Silbermünzen / Silberbarren eingesetzt, inzwischen gehen aber immer mehr Hersteller, so auch Argor-Heraeus zu 4-Neuner Silber über.

Die 100g-Barren werden für die Fiji Inseln geprägt hergestellt, die  250g-Barren in geprägt und gegossen, die Barrem der Gewichte 500g, 1kg, 5kg und 15kg klassisch gegossen.

Die Rückseite der geprägten Fiji-Barren ist absolut plan, so dass diese auf Wunsch auch mit einer Barrengravur versehen werden können.


Aktuelle Silber Bank-Ankaufspreise

Leider sind im Moment keine Daten verfügbar.